Restrukturierung

Mit Erfahrung und Methodik an die 3 Kernthemen:
Firmen-/Bereichs-Analysen, Geschäftsprozesse und Finanzen.

Eine Restrukturierung ist i.d.R. immer zeitkritisch! Dabei muss alles durchleuchtet und bewertet werden! Aufgaben des Controllings und die Optionen der Digitalisierung berücksichtige ich ebenso.

In jedem Fall erfasse ich die echte betriebswirtschaftliche Situation schnell und genau. Dafür garantiere ich am Anfang des Restrukturierungs-Prozesses eine 24/7 Verfügbarkeit vor Ort – auch international.

Lösungsvorschläge mit Ad-hoc-Maßnahmen bespreche ich mit Ihnen kurzfristig.

Der dann freigegebene Maßnahmen-Plan wird ggf. von mir umgehend in Angriff genommen. Ein professionelles Projektmanagement sollte aus meiner Sicht (gerade) bei einem Restrukturierungs-Projekt umfassende Kompetenzen auf höchster Ebene erhalten.

Firmen-/Bereichs-Analysen

Geschäftsprozesse

Finanzen

Individuelle Unterstützung in der Restrukturierung

Erzählen Sie von Ihrem Projekt

Für eine solche Aufgabe erfülle ich als Interim-Manager folgende Voraussetzungen:

Die Kosten für ein solches Mandat können mit Festpreisen fixiert oder erfolgsabhängig honoriert werden. Eine Kombination aus beidem ist auch für Mayerhof Consulting ein gangbarer Weg.

In einem meiner letzten Projekte mussten wir zuallererst „hart Steuerbord“ geben, um aus dem Nebel rauszukommen. Nachdem wir dann bei guter Sicht sofort Klarschiff machen konnten, wurde jeder überflüssige Ballast über Bord geworfen.

Mit neuer Peilung wurde danach der neue Kurs festgelegt und der neue Zielhafen konnte erfolgreich angelaufen werden – es kam dabei kein rechtschaffender Mann von Bord!

Mit diesem und vielen weiteren Projekten als Interim-Manager gehe ich jede Restrukturierung positiv an und konnte bis dato für die Unternehmen stets erfreuliche Ergebnisse erzielen.

Scroll to Top